Angst Vor Dem Autofahren – Überwinde Dieses Lähmende Leiden!

Angst vorm autofahren ist ein Syndrom, das viele Menschen betrifft. Die Werkzeuge zur Heilung dieses Leidens liegen innerhalb der Kontrolle des Leidenden, wenn er nur weiß, welche Techniken er anwenden soll und die Willenskraft und Entschlossenheit hat, sie anzuwenden. Oft werden die Techniken, die zur Überwindung der Fahrangst eingesetzt werden, vom Betroffenen bereits genutzt, nur negativ. Zum Beispiel fordert das Werkzeug namens „Imaging“ den Betroffenen auf, sich in einer Situation vorzustellen, in der er seine Angst unter Kontrolle hat und sein Auto ohne Stress kompetent fährt. Oft stellt sich der Fahrer jedoch genau das Gegenteil vor. Er wird sich vorstellen, wie er die Autobahn hinunterfährt und eine Panikattacke bekommt! Dies verwendet Bildgebung, aber es verwendet Bildgebung auf negative Weise.

Ebenso wird die Person, die an einer mit dem Autofahren verbundenen Panikstörung leidet, anstatt positive Aussagen zu sich selbst zu machen, wie es in der Technik namens Affirmation erforderlich ist, tatsächlich bestätigende Aussagen machen, die negative Verhaltensweisen erzwingen. Zum Beispiel wird ein Autofahrer, der besonders Angst vor dem Fahren im Regen hat, in einen bewölkten Himmel schauen und denken: “Ich weiß, dass ich auf der Autobahn eine Panikattacke bekomme, wenn es anfängt zu regnen.” So stellt der ängstliche Fahrer eine sich selbst erfüllende Prophezeiung auf. Der ängstliche Fahrer wird auch dazu neigen, die Episode der Panikattacke zu eskalieren. Beim ersten Anzeichen von Fahrangst, wie verschwitzten Handflächen, beginnt der Fahrer Gedanken zu haben wie „Oh, jetzt gehe ich. Ich werde eine Panikattacke bekommen.“ Der Fahrer kann auch vergangene Vorfälle als „Ausrede“ verwenden, um seine Angst zu eskalieren. „Als ich das letzte Mal über diese Brücke gefahren bin, hatte ich das Gefühl, einen Herzinfarkt zu bekommen. Jetzt wette ich, dass es wieder passiert.“

Therapeutische Techniken, die die bereits starke „innere Stimme“ des Betroffenen nutzen und diese Stimme in eine Kraft verwandeln, um die mit dem Autofahren verbundenen Phobien zu überwinden, können große Fortschritte bei der Heilung von Fahrangst machen. Der Fahrer wird sich auf das konzentrieren, was er sich gerade vorstellt oder „zu sich sagt“, und diese Gedanken bewusst in eine positive Richtung lenken. Oft ist einfach der Akt, sich bewusst zu werden, wie man eine sich selbst erfüllende Prophezeiung erstellt, nur der Katalysator, den ein ängstlicher Fahrer braucht, um die Kontrolle über seine mentale Situation zu erlangen und sich auf den Weg zur vollständigen Genesung von der Fahrangst zu machen.

Angst vor dem Autofahren kann geheilt werden, Angst vor dem Autofahren kann überwunden werden. Die Werkzeuge, die Sie brauchen, um Autophobien, Angst und Angst zu überwinden, sind direkt in Ihnen. Lesen Sie mehr über Angst vor dem Autofahren und holen Sie sich die Hilfe, die Sie verdienen.

Vielleicht bist du in Ordnung, wenn du fährst und das Auto unter Kontrolle hast. Dies wird höchstwahrscheinlich auf Straßen stattfinden, die Ihnen sehr vertraut sind, beispielsweise in der Nachbarschaft. Die angst vorm autofahren wird jedoch zurückkehren, wenn sie diese Komfortzone verlassen. Die Angst, die Sie fühlen oder erleben, ist, dass Sie die Kontrolle verlieren, wenn Sie sich auf unbekanntem Gebiet befinden. Kontrolle ist der Faktor, der Ihre Angst vor dem Fahren fernhält, und der Verlust der Kontrolle kann dazu führen, dass Ihre unangemessene Angst vor dem Fahren zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung wird.

Vielleicht finden Sie sich bei dem Gedanken, in einem Auto zu sitzen, einfach vor Angst versteinert wieder. Es kann egal sein, ob Sie die Kontrolle über das Fahrzeug haben oder von einem anderen gefahren werden, Sie können die Angst vor dem Fahren einfach nicht abschütteln. Vielleicht haben Sie beim Autofahren ein traumatisches Erlebnis gehabt, oder Sie sind Opfer der Angst vor anderen auf der Straße … sie könnten die Kontrolle verlieren.

Es ist einfach, die Ängste aufzulisten, die zu Ihrer Angst vor dem Autofahren beitragen, wie z. .! Die Liste geht weiter, aber das Wichtigste ist, dass Ihre Angst vor dem Fahrzustand geheilt werden kann. Es ist vollständig behandelbar! Die Wahrheit ist, dass es an Ihnen liegt, etwas dagegen zu tun.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *